Welche Inhalte werden vermittelt?kinder_fg
Grundlagen von Step

  • Resilienz
  • Erziehungsstile, Wertvorstellungen und Überzeugungen
  • Die Bedeutung der Gefühle in der Erziehung

Umgang mit Fehlverhalten

  • Fehlverhalten, Ziele und Perspektivenänderung
  • Wirkungsweise von Ermutigung und Entmutigung

Kommunikation

  • Wichtige Aspekte der Kommunikation im Kindergarten
  • Kooperation fördern

Konflikt und Disziplin

  • Umgang mit Konfliktsituationen
  • Disziplin erzielen ohne Strafe

Elterngespräche

  • Zusammenarbeitsbasis mit Eltern aufbauen
  • Step-Inhalte in Elterngesprächen wie nutzen
  • Probleme und Problemverhalten wie ansprechen

Welche Ziele werden verfolgt?

  • Die Lehrpersonen kennen die Prinzipien von Step.
  • Sie haben Erfahrungen in der Anwendung und Wirkungsweise der Step-Prinzipien in der Klasse gemacht.
  • Die Lehrpersonen haben erste Erfahrungen ausgewertet, wie sie die Step-Inhalte für den Aufbau einer guten Zusammenarbeitsbasis mit den Eltern und für das Ansprechen von Problemen und Problemverhalten nutzen können.

Welche Praxisaufträge erhalten die Teilnehmerinnen?

  • Beobachtung eines einzelnen Kindes
  • Beobachtung der Kindergartenklasse
  • Ziele für ein einzelnes Kind formulieren
  • Ziele für die Klasse formulieren
  • Vorbereiten, durchführen und vorstellen von Elterngesprächen

Welche Arbeitsmethoden und -mittel werden eingesetzt?

  • Kurzvortrag, Rollenspiel, Kleingruppenarbeit, Einzelarbeit
  • Folien, Video, Buch, Unterlagen

Wie viel kostet die Teilnahme?

  • Durch einen Antrag der Schulleitung können die Kosten von der Fachstelle für Erwachsenenbildung Baselland (FEBL) übernommen werden.

Wie erfolgt die Anmeldung?
Die Anmeldung erfolgt an die Schulleitung.